FREYWILLE GmbH & Co. KG

„Wir sind sehr stolz darauf, dass bei FREYWILLE die von uns entwickelte Konzernlösung seit dem Jahr 2000 ausfallsfrei läuft“

Richard Stubenvoll
Geschäftsführer atit

Aufgabenstellung und Herausforderung

Stete Betreuung und Weiterentwicklung des ERP-Systems Microsoft Dynamics NAV und der IT-Infrastruktur um mit dem steten weltweiten Filial-Wachstum von FREYWILLE Schritt zu halten.

Permanente Anpassung des automatisierten Belegwesens auf neue Sprachen und Gegebenheiten.

Leistungsspektrum (seit 2000)

  • Planung, Entwicklung und Betreuung eines integrierten ERP Systems auf Basis Microsoft Dyn. NAV
  • Laufende Betreuung, Weiterentwicklung und Beratung in Fragen der IT-Infrastruktur
  • Integration von über 10 Mandanten und Belegen in 6 Sprachen
  • Realisierung eines hochgradig automatisierten Belegwesens
  • Integration des weltweiten Filialnetzes
  • Anbindung Kassensystem Futura
  • Optimierung und Automatisierung internationaler Auftragsimport
  • Upgrade auf NAV 2009 R2
  • Umstellung auf SQL-Server 2008 R2
  • Erstellung eines Bilanztools zur Abbildung der unterschiedlichen Anforderungen an die verschiedenen Gesellschaften (GmbH, KG) und jeweiligen Rechtsvorschriften

Firmenprofil

FREYWILLE – wir sind ein Team von Künstlern, Goldschmieden und Schmuckemailleuren und wenden uns mit unserem Schmuck an kunstsinnige Menschen mit Freude an Originalität und Farben.
Künstlerische Leistung, Einzigartigkeit, Farbbrillanz und Exklusivität sind die Charakteristika unserer Schmuckstücke, die wir in schöpferischer und handwerklicher Meisterschaft herstellen.
Mit Standorten in London, Paris, Istanbul, Moskau, Peking und Hongkong sind wir einer der globalen Player im Luxusschmucksektor und in einer konkurrenzlosen Nische positioniert.
Eine humanistische Weltanschauung – größter Respekt für und das Wissen über andere Kulturen – ist die Basis für alle Überlegungen unseres globalen Marketings und die Voraussetzung, um verschiedenste Kulturen mit unserer Botschaft erreichen zu können.